Der Tod ist ihr ständiger Begleiter

03.11.2021

Ein schöner Artikel über unsere Auzubine Frau Carla Herboldt vom ACHER- UND BÜHLER BOTE, Badische Neueste Nachrichten, Badendruck GmbH

BNN Allerheiligen/Allerseelen

22.10.2021

Acher- und Bühler Bote
Sonderveröffentlichung Allerheiligen - Allerseelen

Einladung Pallium

25.09.2021

Heute waren wir zu Gast beim Befähigungskurs zum Ehrenamtlichen Hospizbegleiter beim Pallium in Bühl. Gern haben wir einen kleinen Einblick in unseren Berufsalltag gegeben. Herzlichen Dank für die Einladung.

 

Bericht vom Pallium im Facebook vom 01.10.2021:

"Am vergangenen Wochenende trafen wir uns mit unseren angehenden Hospizbegleitern*innen zum Kurs. Dieses Mal hatten wir Besuch, von Martin Schlichting. Martin Schlichting, www.schlichting-bestattungen.de, ist Bestatter mit Sitz in Bühl und Lauf. Was uns alle brennend interessierte war die Frage, wie wird man Bestatter? Herr Schlichting berichtete uns von seinem spannenden beruflichen Werdegang. Schon als Schüler absolvierte er ein Praktikum bei einem Bestattungsbetrieb in Niedersachsen. Nach seiner Ausbildung, hier in Baden angekommen, legte er die Prüfung zum Bestattermeister ab.

Martin Schlichting gab uns Einblicke in das breite Aufgabenspektrum seines Berufes und in die unterschiedlichen Bestattungsformen und -orte, die heute möglich sind. Martin Schlichting und seinem Team ist es wichtig nahe am Menschen zu sein. Er verbindet so auf besondere Weise traditionelle Bestattungskultur mit zeitgemäßen Bestattungsformen, je nach den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen.
Wir durften auch einen Blick in die Ausstattung eines seiner Fahrzeuge werfen.
Wir waren alle sehr beeindruckt. Vielen Dank, Herr Schlichting, für Ihre Zeit und diesen spannenden Nachmittag. Wir sind voller Respekt für ihre Arbeit."

Bundesjunioren Treffen Bestatter

19.09.2021

Vom 16.-19.09.2021 waren wir zum Bundes-Junioren-Treffen der Bestatter in Trier eingeladen. Es fand ein sehr interessanter Austausch unter Kollegen statt und bei der Hausmesse konnten sich alte und neue Branchendienstleister präsentieren.

Tag des Friedhofs

18.09.2021

ACHER- UND BÜHLER BOTE sowie BNN Mittelbaden

Sonderthema: Tag des Friedhofs

Praktikum

27.08.2021

Diese Woche schaute uns Frau Cora Ritter über die Schulter. Wir hatten eine abwechslungsreiche Praktikumszeit.

Rheinauenabschied

17.08.2021
 
Heute haben wir eine Familie beim Rheinauenabschied begleitet.
Gern informieren wir Sie über diese und weitere Möglichkeiten der Naturbestattung.

Ausbildungsstart

02.08.2021

Heute startete unsere Auzubine Frau Carla Herboldt ihre dreijährige Ausbildung zur Bestattungsfachkraft.

Neuer Friedwald Badener Höhe

15.07.2021
 
Heute durften wir als Bestatter, noch vor der offiziellen Eröffnung am 29.07.2021, den neuen Friedwald "Badener Höhe" begehen. Gern informieren wir Sie über den neuen Standort sowie über weitere alternative Bestattungsangebote.
 

 

Neue Trikots für die AH des VFB Unzhurst

11.06.2021
 
Wir wünschen eine gute Saison und viel Spaß mit den neuen Trikots von Bestattungen Schlichting.
 
Sport Meier danken wir für die kreative Umsetzung und Unterstützung.

 

Unser "neuer" Bestattungswagen

08.07.2021

Unser "neuer" Bestattungswagen im ersten Einsatz an der Katholischen Pfarrkirche St. Johannes in Ottersweier.

Ein zeitloser Klassiker, den wir im regionalen und modernen Schwarzwald-Look gestaltet haben.

Förderung lokaler Projekte

02.07.2021

Nachrichtenblättel Gemeinde Lauf

Spende für die Naturgruppe Lauf

"Seit dem Start der Naturgruppe am 01.04.2021 sind 20 Kinder in der Natur unterwegs und entdecken die Umgebung mit allen Sinnen.

Den Startschuss für die Entwicklung des Platzes der Naturgruppe am Hornenberg hat das Bestattungsinstitut Schlichting mit seiner Spende von 3 Obstbäumen gegeben.

„Durch die Obstbäume als Teil des Platzes erfahren die Kinder auf natürlichem Wege die Entwicklung der Bäumchen von der Blüte bis zur Frucht. Sie erleben die Freude des Erntens und des Naschens direkt vom Baum.“, so Martin Schlichting, Inhaber des gleichnamigen Bestattungsinstituts.

Zusammen mit der Gärtnerei Weiss aus Lauf wurden die Sorten ausgesucht und anschließend mit den Kindern gepflanzt.

„Die Kinder lernen auf diese Weise, wie die Natur aus einer Blüte leckere Früchte werden lässt und dass unser Obst nicht auf dem Warentisch wächst.“, freut sich Bürgermeister Oliver Rastetter und bedankt sich für diese gelungene Spende."

Regelungen zu Gottesdiensten, weiteren religiösen Veranstaltungen und Bestattungen

Hier finden Sie die geltenden Bestimmungen für Bestattungen:

https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/corona-verordnung-religion